Veranstaltungen 2023

Programm 2023

Eine detaillierte Übersicht mit unserem Jahresprogramm 2023 finden Sie > hier < .


Veranstaltung 2023

Samstag, 25. März 2023, 15:00 Uhr: Jahreshauptversammlung
Mit turnusgemäßer Wahl der Vorstandschaft, im Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Buzallee 6 – 8, Dießen am Ammersee.
Im Anschluss an die Hauptversammlung zeigt Herr Dr. Christian Greiff einen Bericht über die Keil’sche Eisenbahn und es gibt die Möglichkeit diese auf dem Dachboden der Schule zu besichtigen.

 

Vortrag leider abgesagt!
Samstag, 15. April 2023, 15:00 Uhr: Verlandungsvorgänge am Südufer des Ammersees – eine Zeitreise vom Ende der Eiszeit bis heute.

Ein Vortrag von Herrn Christoph Seming. im Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Buzallee 6 – 8, Dießen am Ammersee.
Anhand von historischen Fotos und Karten wird veranschaulicht, wie sich das Südufer des Ammersees auf natürlichem Weg und durch Eingriffe des Menschen verändert hat.
Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden für den Verein wird gebeten.

 

Samstag, 6. Mai 2023, 13:00 Uhr: Besichtigung des Weilers Zellhof in Schöngeising
Herr Ludwig Weiß, Inhaber des Hotels Post in FFB, gibt uns einen Einblick in den 1863 erbauten Gutshof, die denkmalgeschützte Kapelle St. Vitus und die zugehörigen Stallungen, in denen sich heute auch eine Schnapsbrennerei befindet.
Anfahrt mit Fahrgemeinschaften, Treffpunkt um 13:00 Uhr am Bahnhof Dießen. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt, eine verbindliche Anmeldung beim 1. Vorsitzenden ist erforderlich!

 

Samstag, 17. Juni 2023, 13:15 Uhr: Besichtigung des Depots des Landratsamtes Landsberg am Lech

Führung von Frau Carmen Jacobs M. A., wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Kreisheimatpflege des Landratsamtes. In diesem Depot sind unter anderem eingelagert: Die alte Feuerleiter von Dießen, Feierabendziegel, Kutschen, landwirtschaftliche Geräte, Andachts- und Prozessionsobjekte, Breverln und andere Kuriositäten. Im Anschluss besichtigen wir die 1980 von Berufsschülern erbaute Kapelle „St. Christina“ und danach das ehemalige Ursulinen Kloster aus dem 18. Jahrhundert, mit Gruft und Dachstuhl.
Anfahrt mit Fahrgemeinschaften, Treffpunkt um 13:15 Uhr am Bahnhof Dießen. Die Teilnahme ist auf 20 Personen begrenzt, eine verbindliche Anmeldung beim 1. Vorsitzenden ist erforderlich!

 

Dienstag, 18. Juli 2023, 13:15 Uhr: Besichtigung des Staatsgutes Achselschwang
im Anschluss Spaziergang zur Uttinger Keltenschanze (ca. 10 Min) und/ oder Einkehr in der Gestütsgaststätte. Im Königreich Bayern war Achselschwang ein sog. Remonte-Hof, in dem Pferde für die Kavallerie gezüchtet und ausgebildet wurden. Das Gestüt blieb bis in die 90er Jahre bestehen. Heute sind die eingestellten Pferde in Privatbesitz. Achselschwang ist nun eine Ausbildungsstätte für bayerische Landwirte, mit hochmoderner Landwirtschaftstechnik.
Die Gebühr von 50 EUR für die Führung wird auf die Anwesenden aufgeteilt und vor Ort eingesammelt. Anfahrt mit Fahrgemeinschaften, Treffpunkt um 13:15 Uhr am Bahnhof Dießen. Eine verbindliche Anmeldung beim 1. Vorsitzenden ist erforderlich!

 

Aktualisiert!
Samstag, 9. September 2023, 10:00 Uhr: Führung im Bergbaumuseum Peißenberg

zusammen mit dem Soldaten-, Reservisten- und Kameradschaftsverein Dießen. Mit Besuch von „MoMeArt“ in Peißenberg – MOSAIK von Irene Magdalena Orecher und METALL (Kunstschmiede) von Berndt Schweizer. Abschluss mit gemütlicher Einkehr im Biergarten. Anfahrt mit dem Bus, Treffpunkt am Bahnhof Dießen. Fahrt- und Eintrittskosten ca. 20-25 EUR, abhängig von der Teilnehmerzahl. Die Teilnahme ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung beim 1. Vorsitzenden ist erforderlich!

 

Datum geändert!
Samstag,
14. 28. Oktober 2023, 15:00 Uhr: Die römische Villa in Weil
Vortrag von Herrn Rainer Hollenweger im Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Buzallee 6 – 8, Dießen am Ammersee.
In den 80er Jahren wurden anlässlich von Baumaßnahmen in Weil die Überreste einer sog. Villa Rustica entdeckt, die sogar in der Spätzeit der römischen Herrschaft, also im 4. Jahrhundert noch existierte. Bei einer Notgrabung durch den damaligen Kreisheimatpfleger Dr. Huber zusammen mit Schülern des Ignaz-Kögler-Gymnasiums konnte einiges gerettet und dokumentiert werden.
Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden für den Verein wird gebeten.

 

Datum geändert!
Samstag,
11. 18. November 2023, 15:00 Uhr: Die Bai(ju)waren – ein deutscher Stamm entsteht
Vortrag von Herrn Dr. Peter Kalus im Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Buzallee 6 – 8, Dießen am Ammersee.
Die anderen deutschen Grossstämme, die Franken, die Allemannen-Schwaben, Thüringer und Friesen hatten vor ihrer Landnahme und Konsolidierung eine lange und auch turbulente Vorgeschichte. Die Bayern hingegen waren auf einmal innerhalb eines Territoriums mit herzoglicher Führung ohne jede vorherige Erwähnung da. Neuere Forschungen glauben diese Entwicklung geklärt zu haben.
Der Eintritt ist kostenlos, um Spenden für den Verein wird gebeten.