Programm 2019

Samstag, 23. März 2019, 15.00 Uhr im Gasthof Unterbräu, Untermüllerplatz in Dießen
Jahreshauptversammlung 2019.

Begrüßung, Bericht über das abgelaufene Jahr, Kassenbericht und Entlastung der Vorstandschaft, Neuwahlen und Vorschau auf die Veranstaltungen im Jahr 2019. Im Anschluss an die Hauptversammlung stellt Jakob Spindler sein Buch „Benedicti Vos A Domino“ über die Andechser Wallfahrtskirche vor.

Samstag, 06. April 2019
Halbtagesfahrt nach Walleshausen
Wir erkunden den mittelalterlichen Burgstall am Purzelberg. Geführt werden wir wieder von Magnus Kaindl. Daran anschließend besuchen wir die Heimatstube Walleshausen. Diese private Einrichtung ist das älteste Heimatmuseum des Landkreises Landsberg. Wir werden vom Be-sitzer Franz Welz durch das Gelände der ehemaligen Mühle des Klosters Polling geführt. Eine Stärkung gibt´s auf der Heimfahrt in Eresing
im Gasthof „Alter Wirt“.

Abfahrt mit dem Bus um 13.00 Uhr am Bhf. Dießen.


Sonntag, 05. Mai 2019
Kapellenwanderung in Dießen
Bei dieser dritten, abschließenden, Kapellenwanderung in und um Dießen stehen folgende Kapellen auf dem Programm: Die Fetzenkapelle, die Josefskapelle, die Kapelle zum Hl. Johannes Nepomuk und die Rathgeberkapelle. Den Abschluss bildet die Besichtigung des Schacky-Mausoleums mit der Gruft. Weiter geht´s durch den ehemaligen Heine-Park, vorbei an der Heine-Gedenkstätte, in den Schützengarten zu einer kleinen Stärkung.

Treffpunkt: Markthalle beim Bahnhof Dießen, 14.00 Uhr

Sonntag, 23. Juni 2019
Halbtagesfahrt nach München: Stadtspaziergang auf dem Leo-von-Klenze-Pfad.

Leo von Klenze hat mit seinen Palästen, Straßen und Plätzen das Münchner Stadtbild entscheidend geprägt. Wir starten vor dem Nationaltheater am Max-Josef-Platz, umrunden die Residenz, überqueren die Ludwigsraße, kommen über den Wittelsbacherplatz zur Brienner Straße, am Königsplatz endet dann unserer Spaziergang mit Bauten aus dem 20-sten und 21-sten Jahrhundert.

Abfahrt mit dem Bus um 13.00 Uhr am Bhf. Dießen.

Samstag, 13. Juli 2019

Ganztagesfahrt nach Landsberg und Erpfting

In Landsberg werden uns von der Uhrmachermeisterin Birgit Kremer historische Turmuhren vorgestellt. Die Führung beginnt im Bayertor, geht weiter zum Ursulinenkloster und zum Rathaus von Landsberg. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Erpfting, zur Europäischen Holocaust-

gedenkstätte. Diese gehört zu den elf Außenlagern des KZ-Lagerkomplexes Kaufering. Ein Teil dieses Geländes konnte durch jahrzehnte-langes bürgerliches Engagement zur Europäischen Holocaustgedenkstätte ausgebaut werden.

Abfahrt mit dem Bus um 09.00 Uhr am Bhf. Dießen.

Donnerstag, 05. September 2019
Fahrt zum
Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen
Gemeinschaftsveranstaltungmit dem Heimatverein Erling-Andechs. Führung durch die Anlage mit dem Schwerpunkt „Windkanal“. Dieser ermöglicht es, fliegende Tiere aktiv in der Flugkammer zu beobachten und zu dokumentieren. Das charakteristische am Windtunnel ist die Schleuse, welche den Windkanal mit acht separaten Volieren verbindet.

Abfahrt mit dem Bus um 16.30 Uhr am Bhf. Dießen, 16.45 Uhr Zustieg in Erling.

Samstag, 05. Oktober 2019
Ganztagesfahrt nach Aschheim
(Gemeinschaftsveranstaltungmit dem Heimatverein Erling-Andechs)Wir beginnen mit dem Besuch des AschheiMuseums, in dem uns eine in Themen gegliederte Ausstellung erwartet, in der die Siedlungs-entwicklung von Aschheim und Dornach von den Anfängen in der Jungsteinzeit bis heute im Mittelpunkt steht. Geführt werden wir von
Anja Pütz, der Leiterin des Museums. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Kirche St. Peter und Paul und im Gemeindefriedhof noch eine Gruft. Natürlich beschäftigen wir uns auch noch mit dem hl. Emmeram, der in Aschheim 40 Tage begraben war. Die Heimfahrt unter-brechen wir noch zur Besichtigung der Emmeramskapelle in Feldkirchen, dem vermutlichen Todesort des Hl. Emmeram (22.9.652).

Abfahrt mit dem Bus um 9.00 Uhr am Bhf. Dießen.

Samstag, 23. November 2019
Vortrag von Albin Völk: Heilige Quellen in unserer Region

Heilige Quellen sollen nicht unseren Durst löschen, sie gelten als Orte der Kraft und des Heils. Was zeichnet diese Quellen aus, was macht sie heilig. Albin Völk wird in seinem Vortrag auch die Quellverehrung in alter Zeit aufzeigen, ihre einstige Bedeutung als Orakel- und Entschei-dungsorte und als Wohnstätten Quellnymphen oder Najaden.

Ort: Musiksaal der Carl-Orff-Schule, Buzallee 6, Dießen. Uhrzeit: 15.00 Uhr

Hinweis: Bei Busfahrten ist eine Anmeldung beim Busunternehmen Steinherr, Tel. 08807 / 8423, zwingend erforderlich.

Gäste sind natürlich herzlich willkommen

Die Monatstreffen der Heimatforscher, im Gasthof Unterbräu, Beginn 18.00 Uhr, finden an folgenden Terminen statt:
01.04.2019, 06.05.2019, 03.06.2019, 01.07.2019, 05.08.2019, 02.09.2019, 07.102019 und 02.12.2019.